• Do. Mai 30th, 2024

Wir in

Braunschweig

Naturschutz

  • Startseite
  • Umweltaktion im Naturschutzgebiet Riddagshausen

Umweltaktion im Naturschutzgebiet Riddagshausen

in Kooperation mit der Stadt Braunschweig/Ranger und dem Förderverein Umwelt- und Naturschutz Riddagshausen e.V.

Informative Nachtwanderung mit Anke Kätzel durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen

-eine Veranstaltung des CDU-Ortsverbandes Wabe Schunter im Rahmen der Veranstaltungsreihe 2024- Am Freitag, 03.05.24, fand die in diesem Jahr 5. Veranstaltung des CDU-Ortsverbandes Wabe-Schunter statt. Der CDU-Ortsverband Wabe-Schunter bietet immer

Nachtwanderung im Mai         

Nachtwanderung im Mai!

Neujahrswanderung 2024 mit der Rangerin Anke Kätzel durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen

CDU-Ortsverband Wabe-Schunter und Rangerin Anke Kätzel hatten zu dieser Veranstaltung eingeladen Am Samstag, 13.01.24, fand die traditionelle Neujahrswanderung des CDU-Ortsverbandes Wabe Schunter mit der Rangerin Anke Kätzel statt. 15 Teilnehmerinnen

Herbsteinsatz im “Neuen Land”

Herbstaktion – Gehölzentfernung und Ansaat von BlühflächenIm Naturschutzgebiet Riddagshausen mussten die Sträucher auf dem Sandmagerrasenweichen und es wurden neue Blühflächen für Wildbienen angesät Herbstaktion – Gehölzentfernung und Ansaat von Blühflächen

Braunkohlwanderung mit einer Exkursion durch die Querumer Feldmark zum Borwall

Braunkohlwanderung mit einer Exkursion durch die Querumer Feldmark zum Borwall

Umweltaktion – Ranger-Arbeitseinsatz im Naturschutzgebiet Riddagshausen

Rangerin Anke Kätzel und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Naturerlebniszentrums Haus Entenfang laden gemeinsam mit dem Förderverein Riddagshausen – Naturschutz und Bürgerschaft e.V. und dem CDU-Ortsverband Wabe-Schunter zu einem Arbeitseinsatz

CDU-Ortsverband Wabe-Schunter: Januar-Aktion

Neujahrsspaziergang durch Riddagshausen mit dem CDU-OV Wabe-Schunter und der Rangerin Anke Kätzel

Herbstaktion auf dem Neuen Land

Im Naturschutzgebiet Riddagshausen ging es jungen Gehölzen an den Kragen An den Kragen, oder besser gesagt, an die Wurzel ging es beider Herbstaktion Gehölzen, die sich auf dem Neuen Land