• Mo. Mrz 4th, 2024

Wir in

Braunschweig

Neujahrswanderung 2024 mit der Rangerin Anke Kätzel durch das Naturschutzgebiet Riddagshausen

CDU-Ortsverband Wabe-Schunter und Rangerin Anke Kätzel hatten zu dieser Veranstaltung eingeladen

Am Samstag, 13.01.24,  fand die traditionelle Neujahrswanderung des CDU-Ortsverbandes Wabe Schunter mit der Rangerin Anke Kätzel statt. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Braunschweig fanden sich am Naturerlebniszentrum Haus Entenfang ein um an der Wanderung teilzunehmen.

Auf dieser Neujahrswanderung im Naturschutzgebiet Riddagshausen konnte die winterliche Ruhe im Naturschutzgebiet genossen werden. Die Natur ist jetzt zur Ruhe gekommen und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich über ein paar kalte Tage in Zeiten des Klimawandels freuen. Bald werden die Tage wieder länger und die Sonne lässt sich nun besonders genießen, wenn sie sich zeigt. Einige Tiere sind auch im Winter aktiv. Auch wenn wir sie nicht direkt sehen, hinterlassen sie doch Spuren, die überall zu finden sind. Wenn es dunkel wird, kann man sie sogar hören, aber manche Laute klingen seltsam. Anke Kätzel erläuterte, welches Tier sich jeweils hinter dem Bellen, Scharren und Heulen verbirgt. Ferner wurde über aktuelle und zukünftige Aktivitäten des Naturerlebniszentrums im Haus Entenfang berichtet. Auch die alte Entenfanganlage nahe dem Schapenbruchteich konnte angeschaut werden.

Zum Abschluss konnte die Gruppe sich im Haus Entenfang informieren, der Vogelspinne Berta, konnte „Hallo“ gesagt werden.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Neujahrswanderung 2025!