• Fr. Jun 14th, 2024

Wir in

Braunschweig

CDA-Kreisverband Braunschweig: Für mehr Gerechtigkeit

CDA-Kreisverband Braunschweig: CDA will gleichen Lohn für gleiche Leistung

Am 07. März findet der diesjährige Equal Pay Day statt. Er markiert symbolisch die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Diese liegt momentan bei 18 Prozent. Rechnet man den Prozentwert in Tage um, arbeiten Frauen 66 Tage, vom 1. Januar bis zum 7. März, unentgeltlich. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto „Die Kunst der gleichen Bezahlung“. Damit macht er auf die Lohnungerechtigkeit im Kunst- und Kultursektor aufmerksam. Dort bekommen Frauen im Schnitt 30 Prozent weniger Gehalt als ihre männlichen Kollegen.

„Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Damit das so bleibt, müssen wir unsere Künstlerinnen und Künstler ordentlich bezahlen. Wenn ich ins Theater gehe, soll die Schauspielerin genauso viel Gehalt bekommen wie der Schauspieler. Es ist eine derbe Ungerechtigkeit, wenn die Frau 30 Prozent weniger Lohn für die gleiche Arbeit bekommt. Als CDA fordern wir deshalb: Gleichen Lohn für gleiche Leistung!“, sagt Thorsten Wendt, Vorsitzender der CDA Braunschweig.

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem in Feldern der Sozialpolitik wie Arbeitsmarkt, Rente, Pflege und Gesundheit. Weitere Infos stehen im Internet auf www.cda-bund.de.

Kontakt:
Thorsten Wendt
wendtt@web.de